Vom 07. Juni bis 08. Juni 2024 fand der Braumeistertag des 1865 gegründeten Deutschen Braumeister und Malzmeister Bundes in Erfurt statt. Das traditionell alle 2 Jahre stattfindende Treffen von 500 Brau- und Malzmeistern aus ganz Deutschland stand in diesem Jahr unter dem Motto “Bierkultur entdeckt Weltkultur”.

Die Bierkultur auf dem Braumeistertag rockt den Auftakt

Schon am Anreisetag wurde die Bierkultur ausgiebig gewürdigt. In der Zentralheize in Erfurt kamen die Gäste auf dem Empfang, der um 19 Uhr begann in den Genuss der regionalen Bierkultur Thüringens. Frisch gezapftes

konnte dank der schnellen und innovativen Schanktechnik von Hier Rockt der Zapfhahn ausgiebig von allen anwesenden 500 Meistern während des Abendessens verkostet werden.

Apoldeaer Hefeweizen
Vereinsbrauerei Apolda GmbH, Topfmarkt 14, 99510 Apolda
Pößnecker Bier
Rosenbrauerei Pößneck GmbH, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 41, 07381 Pößneck / Thüringen
Röhner Bier
Rhönbrauerei Dittmar Fuldaer Straße 6 36452 Kaltennordheim
Saalfelder Bier
Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH D-07318 Saalfeld Pößnecker Straße 55
Krostitzer Bier
KROSTITZER BRAUEREI GMBH Ein Unternehmen der Radeberger Gruppe Brauereistraße 12 04509 Krostitz

Innovative Schanktechnik die selbst erfahrene Meister fasziniert

Das Highlight für die Besucher der Veranstaltung war unsere vollautomatisierte Schankanlage Beermatic, die auf Knopfdruck immer perfekt gezapftes Bier liefert.

Fasziniert nahmen die Meister die

  • die Kipptechnik des Glases
  • die exakt gesteuerte Fließgeschwindigkeit des Biers und
  • die optimale Schaumkrone der Biere

unter die Lupe, die der fleißige Beermatic an diesem Abend nach jedem Knopfdruck eines der Meister zauberte. Lutz Fischer aus unserem Team übernahm die Aufgabe jede noch so detaillierte Fachfrage der Besucher kompetent zu beantworten.

Das Schanktechnik Highlight des Braumeistertages für unser Team war der 10.000 Liter Sallfelder Urtyp fassende Biertank von FIB Beer Systems, der von Angus Nicholson, dem Sales Manager Germany  des niederländischen Biertankherstellers betreut wurde. Mit Hilfe von zwei Powerkühlern von Hier Rockt der Zapfhahn sorgten die Mitarbeitenden der Zentralheize an allen Tagen dafür, dass fast der ganze Inhalt des Tankes den Durst der Malt- und Braumeister löschte.

Produktvideo Beermatic

Am Samstag entdeckt die Bierkultur die Weltkultur

Während bei der Jahresversammlung der Bund, seine Mitglieder und die Zukunft des Bundes im Fokus standen, brachten die Stadtrundfahrten und den Mälzerei-Besichtigungen am Samstag Bier- und Weltkultur zusammen. Auf den Stadtrundfahrten konnten die Meister die Weltkulturerbestätten Erfurts kennenlernen und bei den Mälzerei-Besichtigungen die Bierkultur der Thüringer Region.

Die Veranstaltungsorte zählen zwar nicht zum Weltkulturerbe Erfurts, befinden sich aber jeweils in der Nähe von Weltkulturerbestätten wie der Via Regia.

Der Veranstaltungsort vom Freitag

Die Zentralheize in Erfurt ist ein Ort mit Geschichte. Im 19. Jahrhundert versorgte das Kraftwerk, dass sich hier befand die Industrieunternehmen rund um Erfurt mit Energie, später wurden hier Schreibmaschinen produziert und heute befinden sich hier eine Event- und Kulturfläche mit sieben Locations mit Flächen zwischen 28m² und 700m², die sich großartig für Veranstaltungen jeglicher Art eignen.

Was uns am meisten beeindruckt hat, war das Team der Zentralheize, dass dem Hier Rockt der Zapfhahn-Team gemeinsam mit dem Organisationsteam beim Abbau der Technik am Samstag während der Jahresversammlung des Deutschen Braumeister und Malzmeister Bundes unter die Arme gegriffen hat. Dank der Hilfe hatten wir unsere Technik

  • Einen Beermatic
  • Einen Biertank samt 2 Powerkühlern
  • Eine LED beleuchtete Zapfsäule
  • Einen Kühler
  • Eine Schanktheke mit Schanksäule

in der rekordverdächtigen Zeit von nur einer Stunde abgebaut. An dieser Stelle bedankt sich das Team von Hier Rockt der Zapfhahn noch einmal ausdrücklich bei allen, die diesen schnellen Abbau möglich gemacht haben.

Der Veranstaltungsort vom Samstag

Die Abendveranstaltung am Samstag fand im Kaisersaal in Erfurt statt. An diesem Abend erfrischte das Biersortiment der Krostitzer Brauerei , die zur Radeberger Gruppe gehört die Kehlen der Meister.

Der Kaisersaal ist mit 699m² genau einen Meter kleiner als die größte Fläche der Zentralheize. Der Kaisersaal gehört zu den ältesten Veranstaltungshäusern Europas, was sich schon daran bemerkbar macht, dass er aussieht wie ein Theatersaal, aber nie über festinstallierte Theaterstühle im Zuschauerraum verfügte. Der Veranstaltungsort wurde von der Brauerei klug gewählt, da genau an diesem Ort vor 1714 das Reinboth’sche Haus war, dass das Privileg zum Bierbrauen hatte.

Wie es 2026 weitergeht

Nach Bamberg 2022 und Erfurt in diesem Jahr, wird der nächste Braumeistertag 2026 in Magdeburg stattfinden. Das Hier Rockt der Zapfhahn wird, wenn es der Bund wünscht auch an diesem Braumeistertag gern dafür sorgen, dass die anwesenden Brau- und Mälzmeister dank Leistungsstarker Schanktechnik in den Genuss der Bierhighlights Sachsen Anhalts kommt.

Benötigst auch Du innovative Schanktechnik für Dein Event?
Dann nimm Kontakt mit uns auf, wenn Du eine Beratung wünschst, oder verschaffe Dir direkt Online einen Überblick über unsere aktuell verfügbare Schanktechnik zum Mieten.